Corona-Teststation zieht um

Teststraße-Nüziders
Teststraße-Nüziders ©Stadt Bludenz
Bludenz. „Testen ist wichtig, aber ein Licht am Ende des Tunnels sehe ich einzig und allein durch die Impfung.

Ich kann nur an alle appellieren, sich impfen zu lassen“, fordert der Bludenzer Bürgermeister Simon Tschann einmal mehr die Bevölkerung zum gemeinsamen Schutz gegen COVID-19 auf.

Die Stadt Bludenz hat seit Beginn der COVID-19 Pandemie den Stadtsaal und das Foyer des Stadtsaales dem Land Vorarlberg für Test- und Impfaktionen zur Verfügung gestellt. Nun wird diese Teststation des Landes nach Nüziders in die Waldburgstraße 43 verlegt. Der dortige Standort verfügt über Parkplätze und ist gut mit den Landbuslinien 76 und 73 erreichbar.

„Ich bitte um Verständnis, wir wollen zum normalen Alltag zurückkehren. Das bedeutet, dass wir den Stadtsaal nach fast zwei Jahren Pause wieder für Veranstaltungen benötigen“, begründet Bürgermeister Tschann. Weiterhin kann man sich in Bludenz in Apotheken oder beim Fohren-Center einem Corona-Test unterziehen. In Nüziders werden Antigentests (solange sie noch gelten) und PCR-Tests angeboten. Die Anmeldung erfolgt über „Österreich testet“ oder die Plattform des Landes.

Die Teststation ist ab Montag, 8. November, an sieben Tagen jeweils von 8 bis 13.30 Uhr und 14.30 bis 20 Uhr geöffnet. Am Freitagnachmittag finden aufgrund des Umzugs keine Testungen statt.  Am Samstag, 6. November, ist die Teststation von 9.30 bis 11 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr geöffnet. Die Anmeldung erfolgt über die Online-Plattform des Landes.

„Mit einem einfachen Stich kann jede*r einen Beitrag leisten. Wir müssen alles daransetzen, die Impfquote zu erhöhen. Es wäre schön, wenn wir über 80 Prozent Durchimpfung erreichen könnten“, appelliert die Bludenzer Gesundheitsstadträtin Andrea Mallitsch an den Solidaritätsgedanken. Aber nicht nur die Erstimpfung zählt, auch die zweite und in Folge die dritte Impfung ist wichtig und sollte nicht vergessen werden. Für jede*n Vorarlberger*in ist die Anmeldung zur Drittimpfung möglich. Nochmals appelliert Tschann: „Nutzen Sie diese Gelegenheit, schützen Sie sich und schützen Sie ihre Mitmenschen und leisten Sie so einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Corona-Teststation zieht um
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen