AA

Corona-Gipfel: Anschober fällt krankheitsbedingt aus

Rudolf Anschober fällt krankheitsbedingt aus.
Rudolf Anschober fällt krankheitsbedingt aus. ©APA
Der Gesundheitsminister habe "nichts Gröberes", es sei auch keine Corona-Erkrankung - beim Corona-Gipfel kann er heute allerdings nicht teilnehmen.
Corona-Gipfel dürfte keine Verschärfung bringen

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) fällt am Dienstag krankheitsbedingt aus. Der Ressortchef habe aber "nichts Gröberes", es sei auch kein Corona-Erkrankung, betonte man in seinem Büro gegenüber der APA. Bei dem am Dienstag anstehenden Corona-Gipfel mit Experten, Opposition und den Landeshauptleuten lässt sich Anschober von Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) vertreten.

Anschober war bereits Anfang März rund eine Woche krankheitsbedingt ausgefallen, damals hatte er sich zu einem Check in Spitals-Beobachtung begeben.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Corona-Gipfel: Anschober fällt krankheitsbedingt aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen