Corona: 123.238 aktiv Infizierte in Österreich

Coronavirus in Österreich
Coronavirus in Österreich ©Canva
Insgesamt seit Donnerstag 6.738 Neuinfektionen in Österreich. Derzeit sind 12.693 Personen an oder mit dem Coronavirus verstorben.

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist in Österreich am Freitag weiter gesunken. Binnen 24 Stunden (Stand: 9.30 Uhr) meldeten Innen- und Gesundheitsministerium 6.738 neue Fälle. Die Sieben-Tages-Inzidenz betrug 726 Fälle auf 100.000 Einwohner. Auf den Intensivstationen stieg die Zahl der Patienten und Patientinnen jedoch um sechs Personen auf 643 an.

Mit Freitag gab es in Österreich somit 123.238 aktive Fälle, um 6.828 weniger als am Tag zuvor. 68 Todesfälle waren seit gestern zu beklagen, was über dem Sieben-Tages-Schnitt von täglich 58,4 Personen lag. Insgesamt forderte die Covid-19-Pandemie seit Ausbruch 12.693 Tote in Österreich. Pro 100.000 Einwohner sind seit Beginn der Pandemie 142,1 Menschen an oder mit Covid-19 gestorben.

Gültige Impfzertifikate:

  • Burgenland mit 73,4%
  • Niederösterreich mit 69,5%
  • Steiermark 67,4%
  • Wien mit 66,4%
  • Tirol mit 66%
  • Vorarlberg mit 64,5%
  • Kärnten mit 64,1%
  • Salzburg 63,8%
  • Oberösterreich mit 62,7%

109.574 Impfungen wurden am Donnerstag durchgeführt. Insgesamt hatten laut den Daten des E-Impfpasses somit 6,374.080 Österreicher und Österreicherinnen bereits zumindest eine Impfung erhalten. 6,007.080 Menschen und somit 67,2 Prozent der Menschen in Österreich verfügten über einen gültigen Impfschutz.

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(APA/VOL.AT)

vaccination
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Corona: 123.238 aktiv Infizierte in Österreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen