Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Containerbrand in Hard war Brandstiftung

Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
Die Polizei geht von Brandstiftung aus. ©Feuerwehr Hard
Der Brand eines Papiercontainers am frühen Sonntagabend in Hard verursachte Sachschaden in noch unbekannter Höhe am Gebäude der Volks- und Mittelschule Markt sowie einem Pkw. Laut Polizei handelt es sich um Brandstiftung.
Containerbrand in Hard
NEU

Eine bislang unbekannte Täterschaft steckte am Sonntag, den 17.11.2019, gegen 18:30 Uhr, im Innenhof der Volks- und Mittelschule Markt in Hard einen dort abgestellten Papiercontainer in Brand.

©VOL.AT/Mirjam Mayer

Schulgebäude und Auto beschädigt

Das Feuer griff in weiterer Folge auf die Fassade des Schulgebäudes über. Ein direkt neben dem Container abgestellter Pkw wurde ebenfalls beschädigt. Es wurden keine Personen verletzt. Das genaue Ausmaß des Sachschadens ist bislang noch unbekannt.

Mayer / VOL.AT

Die FFW Hard war mit sechs Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften, das Rote Kreuz mit zwei Fahrzeugen und acht Einsatzkräften vor Ort.

©VOL.AT/MirjamMayer

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Containerbrand in Hard war Brandstiftung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen