Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Constanze & Co: Neuer Lehrgang ab 6. Oktober

©St. Arbogast
Götzis - Familie und Beruf glücklich unter einen Hut zu bringen ist für viele Familien eine große Herausforderung.

Männer und Frauen dabei zu unterstützen, ein persönliches Modell zur Vereinbarkeit dieser Aufgaben zu entwickeln – das ist das Ziel des Programmes “Constanze & Co”. Der neue Lehrgang startet am Dienstag, 6. Oktober im Bildungshaus St. Arbogast. Kurzentschlossene Männer und Frauen sind herzlich willkommen.

Es geht um berufliche und persönliche Standortbestimmung, die Definition von Wünschen, Zielen und Visionen und um das Erlangen von Schlüsselkompetenzen. Angesprochen sind Frauen und Männer, die ihre Karenz- und Familienzeit bewusst gestalten wollen, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln, sagt Edith Burger, Constanze & Co-Projektverantwortliche in St. Arbogast.

Inhaltliche Schwerpunkte sind die Klärung persönlicher Stärken und Visionen sowie die Kompetenzvermittlung in Sachen Projektmanagement, Konfliktlösung, Kommunikation und Teamarbeit. Die Rahmenbedingungen während der insgesamt 15 Seminartage sind unkompliziert und kostengünstig. Liebevolle Kinderbetreuung, Verpflegungs- und Übernachtungsmöglichkeit ist auf Wunsch möglich.

“Constanze & Co” ist ein Projekt des Familienreferates der Vorarlberger Landesregierung in Zusammenarbeit mit dem Bildungshaus St. Arbogast. Anmeldung: Edith Burger, Telefon 05523/62501-18. Mehr dazu auf www.arbogast.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • Constanze & Co: Neuer Lehrgang ab 6. Oktober
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen