Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Collegium Bernardi: Zahlreiche interessierte Mädchen und Jungen beim Tag der offenen Tür

Die Schüler sorgten mit Aufführungen, Ausstellungen und Präsentationen für einen abwechslungsreichen und informativen Nachmittag.
Die Schüler sorgten mit Aufführungen, Ausstellungen und Präsentationen für einen abwechslungsreichen und informativen Nachmittag. ©Collegium Bernardi, Veröffentlichung honorarfrei
Das Collegium Bernardi öffnete wieder seine Türen zu einem Informationsnachmittag für interessierte Kinder und Eltern.

Neben Fragen zum Schulalltag und zu den Betreuungsformen standen die Neuerungen im kommenden Schuljahr im Zentrum: die Koedukation und die neue pädagogische Ausrichtung. >Das Collegium Bernardi lud interessierte Kinder mit ihren Eltern am 22. Jänner 2016 zum Tag der offenen Tür. Neben Informationen zu Wissenswertem rundum das Leben und Lernen im Collegium waren vor allem die Neuerungen im Schuljahr 2016/17 zentrale Themen. „Ich freue mich sehr, dass das Interesse am Tag der offenen Tür so groß war. Ab dem kommenden Schuljahr nehmen wir auch Mädchen im Collegium Bernardi auf. Beim Tag der offenen Tür hat sich bereits deutlich abgezeichnet, dass das sehr gut angenommen wird. Erfreulich viele Eltern haben ihre Kinder bereits für das nächste Schuljahr angemeldet – rund 40 Prozent davon sind Mädchen“, freut sich Direktor Mag. Christian Kusche und berichtet weiter: „Bezüglich der gymnasialen Neuausrichtung waren die Rückmeldungen der Besucherinnen und Besucher durchwegs positiv.

Ziel der neuen Schwerpunktsetzung im Lehrplan ist es, ein breites Allgemeinwissen zu vermitteln und gleichzeitig die individuellen Bedürfnisse und Talente der Mädchen und Jungen noch besser zu berücksichtigen.“ Die Schüler, Lehrer/innen und Erzieher/innen sorgten mit Präsentationen von Schulprojekten, Aufführungen und Ausstellungen für einen abwechslungsreichen und informativen Nachmittag.

Zudem konnten Interessierte bei den von Schülern geführten Touren durch das Gymnasium einen Blick hinter die Kulissen werfen und erhielten Informationen zum Schulalltag aus erster Hand.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Collegium Bernardi: Zahlreiche interessierte Mädchen und Jungen beim Tag der offenen Tür
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen