Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Coffeeshop Company kommt nach Vorarlberg

Das Konzept der Coffeeshop Company verbindet die Wiener Kaffeehauskultur mit dem modernen „Coffee-to-go“-Trend.
Das Konzept der Coffeeshop Company verbindet die Wiener Kaffeehauskultur mit dem modernen „Coffee-to-go“-Trend. ©Coffeeshop Company
Wiener Kaffeehauskultur und Vorarlberg - geht sich das aus? Definitiv Ja, wenn es nach der österreichischen Coffeeshop Company geht. Diese will am Grundstück des ehemaligen Bahnhofs Lochau schon bald die Tore öffnen.

Im Immobilenprojekt “marina:B”, das derzeit am Grundstück des ehemaligen Bahnhofs Lochau entsteht, wird schon bald der Wiener Kaffeehauskultur gefrönt. Nicht zu früh, schließlich wächst der Franchisebetrieb von Coffeshop Company laut eigenen Angaben stark: mit rund 280 Shops ist man in 28 Ländern vertreten. Darunter auch in Russland, wo das Unternehmen mit 81 Coffeeshops der größte ausländische Franchiseanbieter sei.

Das Spezielle daran? Man will die klassische Kaffehaustradition mit dem modernen “Coffee-to-go”-Trend verbinden. Kombiniert wird das ganze mit einem eigenen Sortiment an Feinkost-Snacks uns Süßspeisen. Dem nicht genug: Der Nähe zum Bodensee geschuldet, würde das Potpourri um hausgemachtes Eis und saisonal frische Zutaten erweitert.

Eröffnung Sommer 2015

Die Initiatoren Roland Pircher und Dieter Bitschnau werden die Filiale der Coffeeshop Company über die Marina-Café Gastronomiebetrieb GmbH mit Sitz in Lochau als Franchisenehmer betreiben. Die Eröffnung ist für Sommer 2015 vorgesehen.

Factbox

Die Coffeeshop Company ist ein Tochterunternehmen der traditionsreichen und international ausgerichteten Schärf-Unternehmensgruppe. Die Röstung der hauseigenen Kaffeespezialitäten erfolgt unter den Markennamen „Schärf Kaffee“ und „Coffeeshop Company“.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Coffeeshop Company kommt nach Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen