AA

Cocoon-Shop Vorarlberg in Götzis eröffnet

Hießen im neuen Geschäft willkommen: v.l. Petra und Michael Feistenauer, Ralf Loacker (WG Götzis), Bürgermeister Christian Loacker
Hießen im neuen Geschäft willkommen: v.l. Petra und Michael Feistenauer, Ralf Loacker (WG Götzis), Bürgermeister Christian Loacker ©Veronika Hotz
Götzis (ver) Am vergangenen Wochenende eröffneten Petra und Michael Feistenauer im Herzen von Götzis zwei neue Geschäfte in einem Haus. 
Eröffnung cocoon in Götzis

In den neu adaptierten Räumlichkeiten an der Hauptstraße 6 finden die Kunden mit „cocoon“ einen Shop für hochwertige Funktionsbekleidung aus Österreich, sowie mit „so.well“ ein Gesundheits- und Bewegungsstudio, das Fitness für Körper und Seele garantiert.

Zu Eröffnung konnten die Gastgeber zahlreiche interessierte Besucher, wie Bürgermeister Christian Loacker oder den Vizeobmann der Wirtschaft amKumma, Arno Riedmann, begrüßen. Auch viele Stammkunden – sowohl „so-well“, als auch „cocoon“ waren in den letzten fünf Jahren im Oberland an getrennten Standorten – folgten der Einladung in die neuen Räumlichkeiten nach Götzis.

Hochwertige Funktionsbekleidung
Seit mehr als zehn Jahren steht der Name „coccon ergonomic“ für hochwertige Funktionsbekleidung, die in Österreich entwickelt wird. Die funktionelle Sportbekleidung, die ihren Ursprung im Triathlon hat, wird heute von Leistungs- und Breitensportlern in der Ausübung ihres Lieblingssportes geschätzt. Laufen, Rad fahren, schwimmen, wandern, Skitouren gehen oder Langlaufen – egal für welchen Anwendungszweck: Die Sportbegeisterte finden im breiten Sortiment von „cocoon“ immer das passende Outfit, das hochwertige Materialien und Funktionalität mit modernem Design kombiniert. Fachberatung steht bei Petra und Michael Feistenauer im Vordergrund. Und beide wissen, wovon sie sprechen – sind sie doch leidenschaftliche Ausdauersportler, die auch schon den Ironman in Klagenfurt (3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen) erfolgreich gefinisht haben.

Fitness für Körper und Seele
Im Untergeschoss der Räumlichkeiten in der Hauptstraße 6 finden die Kunden ein geschmackvoll eingerichtetes Bewegungsstudio, das Petra Feistenauer in den vergangenen Jahren in Klaus geführt hat. Dabei wird auf acht verschiedenen, motorgesteuerten Bewegungsliegen – den sogenannten Meditrimmern – trainiert. Unterstützt durch die sanften, elektrischen Bewegungen der Miditrimmer, erfolgt das Training fast ohne körperliche Anstrengung. Dabei wird das Training immer auf die individuellen Bedürfnisse und Ziele der Kunden abgestimmt und angepasst. Auf diese Weise können in kurzer Zeit verblüffende Resultate für Figur, Gesundheit und Wohlbefinden erzielt werden. Basenfasten, Heilströmen oder die mechanische Lymphdrainage runden das vielfältige Angebot von „so.well“ ab.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Cocoon-Shop Vorarlberg in Götzis eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen