AA

Clinton will nicht als demokratische Vizepräsidentin antreten

Hillary Clinton will nicht als demokratische Bewerberin für das Vizepräsidentenamt unter Präsidentschaftskandidat Barack Obama antreten. Das erklärte Clintons Wahlkampfteam am Donnerstag in Washington.

“Senator Clinton hat im gesamten Prozess deutlich gemacht, dass sie alles tun wird, dass ein Demokrat für das Weiße Haus gewählt wird”, hieß es in der Erklärung von Clintons Wahlkampfteam am Donnerstag. “Sie strebt nicht die Vizepräsidentschaft an und niemand spricht für sie außer sie.” “Die Wahl liegt bei Senator Obama und nur bei ihm.”

Obama ließ zuvor klarstellen, dass er allein die Entscheidung über den Vizeposten treffen wird. Ein dreiköpfiges Sondierungskomitee soll mögliche Kandidaten prüfen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • USA
  • Clinton will nicht als demokratische Vizepräsidentin antreten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen