AA

Clijsters in 3. Melbourne-Runde out

Enttäuschung bei der Belgierin
Enttäuschung bei der Belgierin ©APA (epa)
US-Open-Siegerin Kim Clijsters ist am Freitag in der dritten Runde der Tennis-Australian-Open unerwartet und glatt mit 0:6,1:6 gegen die Russin Nadja Petrowa ausgeschieden. Das Match zwischen der als Nummer 15 gesetzt gewesenen Belgierin und der auf Position 19 eingestuften Russin dauerte nur rund eine dreiviertel Stunde.

Clijsters unterliefen in den insgesamt 13 Games vier Doppelfehler und 28 unerzwungene Fehler, ihren einzigen Breakball ließ sie ungenutzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Clijsters in 3. Melbourne-Runde out
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen