AA

Clemens Treichl ist Sprachmaniac 2011

Bregenz –  Die besten Sprachentalente an den österreichischen Gymnasien stehen fest. Unter ihnen ist auch Clemens Treichl vom Bundesgymnasium Schillerstraße in Feldkirch.
"WIFI- Sprachmaniacs" 2011 gekürt

LR Stemer gratuliert zum Ergebnis beim Sprachmaniac-Wettbewerb

Er belegte beim Sprachmaniac-Finale in Wien den 1. Platz sowohl in Englisch als auch im Switch-Wettbewerb Englisch/Französisch sowie den 3. Platz in Französisch.

Ich gratuliere Clemens zu dieser sensationellen Leistung, mit der er mich bereits beim Landesfinale beeindruckt hat“, freut sich Schullandesrat Siegi Stemer.

41 Sprachtalente traten an

Insgesamt traten bei der diesjährigen Sprachmaniac 41 Landessiegerinnen und -sieger in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Russisch gegeneinander an und stellten ihre Begeisterung für Sprachen unter Beweis. In diversen Aufgabenstellungen zeigten sie neben hohem sprachlichem Können auch viel Spontaneität und überzeugten die Fachjury mit großem Wortschatz, guter Argumentation und hoher Sprachgewandtheit.

Landesrat Stemer: “Die Vorarlberger Teilnehmerinnen und Teilnehmer mischen jedes Jahr bei der Sprachmania vorne mit und liefern damit den besten Beweis für die ausgezeichnete Fremdsprachenarbeit an unseren Schulen. Ich danke insbesondere allen Lehrpersonen für dieses Engagement.” (VLK)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Clemens Treichl ist Sprachmaniac 2011
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen