AA

City Bound - Verändere deinen Blickwinkel

„CITY BOUND“ Welcome.Zu.Flucht ist ein gemeinschaftliches Projekt der verschiedenen Jugendhäuser und Treffs in Vorarlberg, bei dem unter anderem der Schwerpunkt beim Thema Integration liegt.

Integration wird in Bludenz durch die Offene Jugendarbeit – Villa K. gelebt, deshalb findet vom 31. März bis 01. April das Projekt „CITY BOUND“ – ein zweitägiges Projekt im öffentlichen Raum statt. Unter der Leitung von Dieter Gremel und Julia Rappich aus Wien werden Jugendliche mit Fluchterfahrung und „einheimische“ Besucher*innen der Villa K. durch verschiedenste spielerische Aktionen in das Projekt eingebunden. In weiterer Folge werden die Jugendlichen dann gemeinsam in die Innenstadt von Bludenz gehen und in einer spielerischen Interaktion mit Passant*innen auf das Thema Flucht und Integration aufmerksam machen.

Am zweiten Tag findet die Methode „Lebenswelten“ statt, bei der die Jugendlichen zum einen Plätze und Orte gemeinsam besuchen, die für sie wichtig sind und wo sie sich besonders wohlfühlen und zum anderen dadurch die Möglichkeit haben sich zu öffnen und ihre ganz persönliche Geschichte zu erzählen. Allgemein soll dieses Projekt „City Bound“ Raum für Begegnungen schaffen, Menschen und Geschichten sichtbar machen die meist übersehen werden. Was: „CITY BOUND“ Wann: 31. März + 01. April 2017 jeweils ganztägig Wo: Villa K. Bludenz Wenn du auch dabei sein möchtest kannst du dich gerne bei Yannis in der Villa K. melden: yannis@villak.at / 05552 – 33023

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • City Bound - Verändere deinen Blickwinkel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen