Cie Alogique / Laurent Piron

©Laurent Piron
Drei magische Abende im Freudenhaus Lustenau!

Laurent Piron, ein belgischer Zauberkünstler der Extraklasse, schlüpft in die Rolle von Gaspard, einem gewöhnlichen jungen Mann, der sich plötzlich mit seinen Ängsten konfrontiert sieht, und schließlich beginnt, diese zu erforschen, zu besiegen und dadurch stärker zu werden.

Egal ob Kind oder Erwachsener, Frau oder Mann, wir alle haben schon mal Angst erlebt. Natürlich versuchen wir meist, dieses Gefühl zu vermeiden. Was aber, wenn die Angst gar nicht mehr beängstigend wäre?

Dieses doch recht bedrohlich und düster klingende Prozedere kommt in diesem Stück mit einer solch unglaublichen Leichtigkeit und Komik daher, und am Ende genügt ein zerknülltes Blatt Papier, um aus dem Staunen gar nicht mehr herauszukommen! Zumal in diesem Papierknödel sehr viel Humor steckt…

Freudenhaus Lustenau

Magie Nouvelle, Zaubertheater | Belgien

Cie Alogique / Laurent Piron

Battement de Peur | Österreichpremiere

Donnerstag, 10.09. | 20:00 Uhr

Weitere Termine: Freitag, 11.09. 20:00 Uhr und Samstag, 12.09. 20:00 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Cie Alogique / Laurent Piron
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen