AA

Christoph Tschofen verlässt FC Schruns

Christoph Tschofen (vordere Reihe ganz lins) wechselt nach Gaschurn
Christoph Tschofen (vordere Reihe ganz lins) wechselt nach Gaschurn ©Huber
Schruns (hm). Einen Abgang hat der Golm FC Schruns 1b zu verzeichnen: Christoph Tschofen verlässt die Blau-Gelben in Richtung SV Gaschurn-Partenen. Mit dem Gaschurn möchte Tschofen den Aufstieg in die 2. Landesklasse schaffen.

Aktuell liegt die Mannschaft von Trainer Wachter auf Rang zwei in der 3. Landesklasse. Der 25-jährige Tschofen kann sowohl im Mittelfeld als auch in der Verteidigung spielen.

 

Im abgelaufenen Herbst kam der gebürtige Bartholomäberger, der erst im Sommer vom SCM Vandans zurück nach Schruns gewechselt war, sieben Mal in der Elf von Trainer Christoph Stocker zum Einsatz.

 

Bisherige Stationen von Christoph Tschofen:

ab 20. März 2008: SC Stahl-Metallbau Rudigier St.Gallenkirch

ab 14. Juli 2010: Golm FC Schruns

ab 30. Jänner 2012: SCM Vandans

ab 19. Juni 2013: Golm FC Schruns

ab Jänner 2014: SV Gaschurn Partenen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Christoph Tschofen verlässt FC Schruns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen