Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Christian Mähr beehrte PVÖ-Mitglieder beim „Autoren-Treff“

Christian Mähr beehrte PVÖ-Mitglieder beim „Autoren-Treff“
Christian Mähr beehrte PVÖ-Mitglieder beim „Autoren-Treff“ ©PVÖ
In der gediegenen Atmosphäre des Saal „Rheintals“ des Hotel Lamms in Bregenz, hatte beim Autorentreff des Pensionistenverbandes (PVÖ) Vorarlberg Landesbildungsreferentin Elisabeth Mayer die besondere Ehre den Vorarlberger Schriftsteller Christian Mähr zu begrüßen.

Mit dabei hatte der Autor sein aktuellstes Werk „Der jüngste Tag des Peter Gottlieb“, einem Weltuntergangs-Roman, in deren Mittelpunkt der Buchhändler Peter Gottlieb steht. Der „Tag der großen Abrechnung“ findet letztlich aber nur in einem längst geschlossenen Wirtshaus statt. Während der Protagonist Kaffee und Gulasch für alle kocht, wird im Saal über das Schicksal der Menschheit verhandelt.

Mähr überzeugte in seiner durchdachten Geschichte mit witzigen Bibelanspielungen und amüsanten Dialogen auch die anwesenden PVÖ Mitglieder, die mit Begeisterung die anschließende Möglichkeit der Buchsignierung nutzten. Für diesen apokalyptisch-vergnüglichen Nachmittag bedankten sich Elisabeth Mayer und PVÖ-Landessekretär Hubert Lötsch mit einem kleinen Präsent beim Erzählmeister.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Christian Mähr beehrte PVÖ-Mitglieder beim „Autoren-Treff“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen