AA

Christbaummarkt zugunsten Volksschul-Bildungswoche

Volksschul-Abschluss-Klasse bewirtschaftete Christbaummarkt zur Finanzierung ihrer Vorarlberg-Schulwoche. Im Bild: Theresa, Silvia (Vertreterin der Eltern), Corinna, Nina.
Volksschul-Abschluss-Klasse bewirtschaftete Christbaummarkt zur Finanzierung ihrer Vorarlberg-Schulwoche. Im Bild: Theresa, Silvia (Vertreterin der Eltern), Corinna, Nina. ©Sandra Kathan
Volksschul-Abschluss-Klasse bewirtschaftete Christbaummarkt zur Finanzierung ihrer Vorarlberg-Woche.
Christbaummarkt Fraxern

 

Fraxern.(san) Beim traditionellen Christbaummarkt konnte auch heuer wieder die Gemeinde allen Fraxnern auf Wunsch einen heimischen Tannenbaum für das bevorstehende Weihnachtsfest aushändigen. Der gemütliche Teil dieses Marktes fand gleich im Anschluss wieder am Dorfplatz zwischen Gemeindeamt und Volksschule statt. Marktstände mit allerlei Deko- und Geschenkideen fanden ebenso Platz wie kulinarische Stände.

Volksschüler als Marktbetreiber

Erstmalig hat die Gemeinde die Bewirtschaftung des Marktes großteils an die Schüler der vierten Volksschul-Stufe abgetreten. Mit Hilfe ihrer Eltern bei den Vorbereitungen und dem Verkauf von Selbstgebasteltem sowie bei der Bewirtung können die Schüler mit dem Erlös ihre Vorarlberg-Schulwoche mitfinanzieren. Weiters war u.a. auch die „Kappele-Jugend“ vertreten, um Waffel-Liebhaber zu verköstigen.

Advent-Blasen der Advent-Combo

Ein Christbaummarkt ohne weihnachtliche Musik durch die Advent-Combo der Bürgermusik Fraxern ist nicht mehr vorstellbar. Im Anschluss an das Konzert beim Markt zogen die Blasmusikanten durch das ganze Dorf, um die adventlichen Melodien von Haus zu Haus zu tragen. Dieses Advent-Blasen, das bisher am Christtag durchgeführt wurde, ist heuer das erste Mal in die Adventzeit vorgezogen worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fraxern
  • Christbaummarkt zugunsten Volksschul-Bildungswoche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen