AA

Chris Quinn

Chris Quinn
Chris Quinn ©Villa Falkenhorst
„Villa goes folk“ – mit diesem Titel starten wir in das Programm des musikalischen Frühjahres 2018. Am 25. Februar um 17:00 Uhr dürfen wir Chris Quinn, ein Meister der akustischen Gitarre, in der Villa Falkenhorst begrüßen.

Stark beeinflußt von englischem Folk und amerikanischer Rootsmusik hat der Singer-/Songwriter aus Shrewsbury im letzten Jahr sein vielbeachtetes Debutalbum „Across the divide“ veröffentlicht. Auftritte in BB King´s Blues Club in New York, beim Cambridge und Shrewsbury Folk Festival und sogar in der altehrwürdigen Royal Albert Hall zeugen von hoher Qualität und lassen einen tollen Abend mit zeitgenössischen und traditionellen Folksongs, Bluegrass und Bluessnummern bis zu swingenden Jazzsongs erwarten.

Weitere Informationen unter www.villa-falkenhorst.at

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen