Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Chorkonzert: Zwei an einem Abend

©Siegmund Motter

Hard. Nach dem erfolgreichen und intensiven Jubiläumsjahr 2009 kann die Singgemeinschaft Hard heuer einen besonderen Gastchor aus Deutschland begrüßen: Der Männergesangverein “Germania” Freiendiez wird am 3. Juli 2010 gemeinsam mit dem Harder Chor im CUBUS in Wolfurt ein höchst abwechslungsreiches Konzert gestalten.
Der MGV Freiendiez wurde 1862 gegründet und hat derzeit 57 aktive Mitglieder. Seit über 30 Jahren trägt der Verein in ununterbrochener Folge den Titel “Meisterchor des Sängerbundes Rheinland-Pfalz”. Neben klassischer Männerchor-Literatur wird der Männergesangverein beim Konzert in Vorarlberg auch Max Raabe interpretieren. Die Singgemeinschaft Hard spannt einen weiten Bogen von Mozart über Rossini zu ABBA und den Les Humphries und erhält dabei Band-Unterstützung.

Fakten:
Konzert SG Hard und MGV “Germania” Freiendiez
3. Juli 2010, 20 Uhr, CUBUS Wolfurt
Karten: Euro 12,-
Vorverkauf bei Gusti Steurer, Kirchstraße 19,
und über die Homepage der SG Hard: www.singgemeinschafthard.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Chorkonzert: Zwei an einem Abend
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen