Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ChocoMe ist in Bregenz angekommen

Treten Sie in eine neue Welt des Genusses
Treten Sie in eine neue Welt des Genusses ©Volkmar Dieth
Unsere einzigartige und unerreichbare Qualität im Grußkartenbereich, so wie das Spezialitätenangebot mit Premium Tea von Demmer, Wien, sowie die besondere Präsentation unseres Web Auftritts haben ChocoMe dahingehend überzeugt, dass sie uns als Ihre weitere Filiale auswählten.
Ein Streifzug durch unser Sortiment

Wer ist ChocoMe? ChocoMe ist eine der besten Schokoladenmanufakturen der Welt(es befinden sich bereits Produkte im elitären Kreis der 50 besten Lebensmittel auf der Welt), hat in ihren Sitz in Ungarn und wird über Wien vertrieben. Gábor Mészáros, der Gründer und Eigentümer der chocoMe Manufaktur, hat sich von Anfang an fest entschlossen, höchst professionelle Schokolade zu kreieren. Er machte in Belgien seine Ausbildung zum Schokosommelier. Durch ihre Einladung ist ChocoMe in Bregenz mit 20 Sorten angekommen. Schokolade vom Feinsten. Gaumenfreude, denn es gibt genug Anlässe unterm Jahr wo Schokolade das Herz und die Seele erfreuen und versüßen. Gerade jetzt, wo der 14. Februar naht, sollten Sie an dieser Schokolade nicht vorbeigehen. Gábor Mészáros erhält mit seinen Kreationen laufend Medaillen und Auszeichnungen, gerade im vergangen Jahr waren es 2 Gold-, 2 Silber und 1 Bronzemedaille. Mészáros kommt ins Schwärmen wenn er von seinen Schokoladen und Zutaten erzählt. Da gibt es spezielle Pistazien, die am Fuße des italienischen Vulkans Ätna ihr besonderes Aroma entwickeln, gefriergetrockente Früchte, die ohne künstliche Zusätze konserviert werden und dadurch ihr volles Aroma beibehalten. Da gibt es edle Blüten wie Rosen aus Frankreich oder kandierte Veilchen und natürlich darf bei manchen Kreationen der edle Goldstaub nicht fehlen. Insgesamt 80 verschiedene Zutaten stehen Mészáros zur Auswahl und ermöglichen ihm, seiner Fantasie auf Milchschokolade (39% Kakaoanteil), dunkler Schokolade (65%) und weißer Schokolade (100% pure Kakaobutter) freien Lauf zu lassen. Hunderte Kombinationen sind möglich, wobei der Fokus immer auf einem harmonischen Spiel aus Schokolade und Zutaten liegt. So finden gefriergetrocknete Erdbeeren, Himbeeren und getrocknete Johannisbeeren ebenso zueinander wie 23 karätiges Gold, kandierten Veilchen und Kokosflocken. Schokolade als ideale Ergänzung zum Tee und zu unseren handgefertigten Grußkarten Eine ideale Ergänzung ist der leckere Schokotrüffeltee. Wir haben diesen Tee in der klassischen Verpackung als Schwarzer Tee oder in den Designbeuteln mit Bildern von Sisi und Mozart. Diese Amadeus Mischung ist das ideale Geschenk für Musiker, dazu bieten wir auch unsere handgefertigten Musik Grußkarten an. Eine süße Verbindung zu Sisi haben wir ab jetzt im Haus. Sisi, die Kaiserin von Österreich, liebte Naschereien wie z.B. kandierte Veilchen und den Schwarzen Tee mit Schokotrüffel. Und genau diese Kombination ist ab sofort bei uns erhältlich. Eine weitere Topspezialität ist auf Weiß- und Rotwein abgestimmte Schokolade, kreiert mit Weinsommeliers. Für Riesling, Grüner Veltliner, Zweigelt, Blaufränkisch und Syrah Weine haben wir die perfekte Schokolade. Das besondere daran ist, dass jede dieser Schokoladen zum Wein aus jenen Zutaten bestehen, aus denen der Wein besteht. Bei dieser Schokolade geht es nicht darum, dass sie Wein enthält, sondern dass sie zum jeweiligen Wein dazu gegessen werden kann. Was gibt es Neues beim Tee? Weitere neue Teesorten in unserem Angebot sind der Matetee, der Matcha, der Rooibos Grün (den es auch in den Sorten African Chai und Vanille, in 2 verschiedenen Teebeutel Sorten Classic und Caramell und in Form eines Sirups gibt). Außerdem ist ab sofort der erste Green Oolong Tee erhältlich. Ebenso der Grün Tee Japan Kirsch, das ist der Frühlingstee aus Japan, der zum traditionellen Kirschblütenfest getrunken wird. Ideal zur Grippezeit und zur Vorbeugung grippaler Infekte und aller Erkältungen eignet sich der regelmäßige Konsum von Grünem Tee, wie z.B. der Sencha oder der Manjolai, die bei uns erhältlich sind. Wussten Sie, dass der Schwarz Tee wahre Wunder wirken kann. Er ist der koffeinreichste Tee und wirkt dadurch sehr anregend. Langfristig senkt er den Blutdruck und hemmt die Bildung des Stresshormons Kortisol. Die Aminosäuren im Tee stärken das Immunsystem, der hohe Gehalt an Fluorid ist gut für Knochen und Zähne. Theobromin und Theophyllin erweitern die Bronchien und schützen die Schleimhäute. Außerdem können Sie die Schokolade von ChocoMe ideal zum Tee und zu den Grußkarten kombinieren. Wo gibt es diese einzigartige Kombination? Neugierig? Dann nichts wie nach Bregenz in die Kirchstraße 39a, in die Bregenzer Kunst- & Kartenboutique.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • ChocoMe ist in Bregenz angekommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen