Champagnerdieb muss ins Gefängnis

Den Wert von 1.140 Euro muss der Dieb dem Bludenzer Großhandel ersetzen.
Den Wert von 1.140 Euro muss der Dieb dem Bludenzer Großhandel ersetzen. ©Bilderbox
Feldkirch/Bludenz - Ein 41-jähriger Rumäne wurde am Donnerstag am Landesgericht Feldkirch wegen eines Champagnerdiebstahls zu einem Jahr Haft verurteilt. Acht Monate wurden auf Bewährung ausgesprochen, vier Monate muss der Mann absitzen.

Den Wert von 1.140 Euro muss der Dieb dem Bludenzer Großhandel ersetzen. Versteckt hatte der Mann die sechs Flaschen des Edelgetränks in einem eigens dafür präparierten Badeanzug, den der Mann unter der Kleidung trug. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Champagnerdieb muss ins Gefängnis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen