Caritas unterstützt Familien beim Schulstart

Gerade zum Schulstart sind Familien sehr gefordert. Regelmäßig steigen die Anfragen an die Caritas Vorarlberg zu Schulbeginn.
Gerade zum Schulstart sind Familien sehr gefordert. Regelmäßig steigen die Anfragen an die Caritas Vorarlberg zu Schulbeginn. ©Caritas Vorarlberg
Regelmäßig steigen die Anfragen an die Caritas Vorarlberg zu Schulbeginn. Die Beratungsstelle Existenz & Wohnen und die Familienhilfe unterstützt hier gezielt, günstige Secondhand Mode gibt es jetzt in den Carla Shops und die Caritas Lerncafés bieten konkrete Lernhilfe ab dem Start in das Schuljahr.

„Für viele Familien stellt der Schulstart eine große Herausforderung dar und für viele Eltern bedeutet er auch eine zusätzliche finanzielle Belastung“, erläutert Christian Beiser, Leiter der Caritasstelle Existenz & Wohnen. „Durch unbürokratische Sachhilfe können wir rasch Druck aus der Situation nehmen und den Anlass nutzen, um gemeinsam mit den bei uns vorsprechenden Menschen nach Möglichkeiten zu suchen, ihre finanzielle Situation langfristig zu verbessern,“ weiß Christian Beiser. Im Jahr 2013 suchten 2.372 Menschen die Beratungsstelle auf, in nahezu der Hälfte der Fälle standen Beratungen und finanzielle Leistungen im Zusammenhang mit materiellen Problemen im Vordergrund.

Auch die Familienhilfe verzeichnet zu Schulbeginn deutlich mehr Anfragen, denn zunehmend bringt der Schulbeginn Familien in Bedrängnis und wird die Zeit zur Belastungsprobe. „Der Fokus des Angebotes liegt hier auf einer Entlastung gerade für kinderreiche Familien, damit diese Zeit haben, bis sich alles wieder einspielt“, spricht die Leiterin der Caritas-Familienhilfe, Doris Jenni, aus Erfahrung.

Mit den Caritas Lerncafés wurde auf steigenden Bedarf zusätzlicher Unterstützung für Kinder aus einkommensschwachen Familien reagiert. Nachhilfe, Lerntraining und das Fördern der Sozialen Kompetenz stehen während des gesamten Schuljahres auf dem Programm. „Die Lernerfolge, die durch die Freiwilligenteams ermöglicht werden, können sich sehen lassen. Zuletzt haben von 127 Kindern 124 das Schuljahr positiv abschließen können“, berichtet Margaritha Matt, Leiterin der Caritas Lerncafés. Neben den Lerncafés in Lustenau, Dornbirn, Götzis und Rankweil startet im September auch in Lauterach ein weiteres Caritas Lerncafé.

In den carla-Shops in Bludenz, Feldkirch und Dornbirn sowie den Einkaufsparks in Altach und Lustenau steht aktuell ein breites Angebot von bester Second Hand Mode zur Auswahl. Gerade zu Schulbeginn schlagen sich Ausgaben für diesen Bereich besonders zu Buche. Dass Second Hand im Trend liegt, zeigt auch die neue Produktlinie „young design“.

Caritas

Familienhilfe
T. 05522/200-1049

Beratungsstelle Existenz & Wohnen
T. 05522/200-1700
www.caritas-vorarlberg.at

Caritas Lerncafé
T. 05522/200-1065
www.caritas-vorarlberg.at/lerncafe

carla Shops
carla Shop Bludenz, Wichnergasse 40, 6700 Bludenz
carla Shop Feldkirch, Monfortgasse 9, 6800 Feldkirch
carla Shop Dornbirn, Schubertstraße 6, 6850 Dornbrin
Einkaufsparks
Einkaufspark in Altach, Möslestraße 15, 6844 Altach
Einkaufspark in Lustenau, Dornbirner Straße 19, 6890 Lustenau

Quelle: Caritas Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Caritas unterstützt Familien beim Schulstart
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen