AA

Canyoning-Unfall: Deutscher verletzt

Sibratsgfäll - Ein 38-jähriger Mann aus Berlin zog sich bei einem Canyoning-Unfall Verletzungen am rechten Bein zu.

Der Deutsche war am Mittwoch gegen 14 Uhr war mit einer achtköpfigen Gruppe an einer geführten Canyoningtour im Fugenbach in Sibratsgfäll unterwegs.

Nach dem Abstieg in die Schlucht führte die Tour über einige Sprung -und Rutschstellen. An einer Sprungstelle sprang der 38-Jährige in nicht angeordneter Haltung ins Wasser. Dabei zog er sich Verletzungen am rechten Bein zu. Er wurde von der Bergrettung geborgen und in weiter Folge mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sibratsgfäll
  • Canyoning-Unfall: Deutscher verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen