Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Canyoning Tour endet für Wienerin mit Verletzungen

Die Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Spital geflogen.
Die Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Spital geflogen. ©APA (Sujet)
Eine 28-jährige Frau aus Wien-Hernals prallte am Samstag bei einer Canyoning Tour im Bezirk Lilienfeld auf den Grund des Lassingbaches.

Eine Wienerin hat sich am Samstag bei einer Canyoning Tour in den Ötschergräben im Bezirk Lilienfeld in Niederösterreich Verletzungen zugezogen.

Wienerin verfehlte Eintauchbecken: Bei Aufprall verletzt

Die 28-Jährige verfehlte nach Polizeiangaben von Montag aus vorerst unbekannter Ursache bei einer Sprungpassage das Eintauchbecken und prallte mit den Beinen auf den Grund des Lassingbaches.

Ein anwesender Arzt führte die Erstversorgung durch. Mit einer Gebirgstrage wurde die Frau aus Wien-Hernals zu einem Zwischenlandeplatz transportiert. "Christophorus 3" flog die Verletzte in das Landesklinikum Wiener Neustadt.

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Canyoning Tour endet für Wienerin mit Verletzungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen