Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Cantemus" lädt zu zwei Konzerten

Die Chorgemeinschaft "Cantemus"
Die Chorgemeinschaft "Cantemus" ©Elke Kager

. “Biblisches in Musikform.” Das beschreibt kurz zusammen gefasst das neueste Chorprojekt der Bürserberger Chorgemeinschaft “Cantemus”. Das Bildungshaus des Werks der Frohbotschaft in Batschuns bietet den passenden Rahmen für die beiden Konzerte der am Sonntag, 13. und Sonntag, 20. Juni. Unter dem Motto “Steh auf” – Bibel und Musik” soll das Wort Gottes als Frohbotschaft im Alltag erlebbar gemacht werden. Alwin Hagen stellt als musikalischer Leiter vier dramatisch vertonte Evangelien in den Mittelpunkt des Konzertes. Christine Bertl Anker verknüpft Bibelworte mit dem heutigen Alltag. Weitere Mitwirkende sind Stefan Abbrederis (Flöte), Stephan Ender (Gitarre) sowie Stefanie Corn (Bass). Die Aufführungen am Sonntag, 13. sowie am Sonntag, 20. Juni, beginnen jeweils um 19 Uhr statt. Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden kommen dem Werk der Frohbotinnen zugute.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bürserberg
  • "Cantemus" lädt zu zwei Konzerten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen