Bus kracht in Stadel - mehrere Verletzte

Der Bus wurde schwer beschädigt.
Der Bus wurde schwer beschädigt. ©Hofmeister
In Bürserberg ist es am Sonntagnachmittag zu einem Busunfall gekommen.
Fotos vom Unfall

Angeblich hatte es Probleme mit einer nicht schließenden Tür gegeben, woraufhin der Busfahrer ausstieg und den Fehler beheben wollte. Dabei machte sich der Bus selbstständig und begann auf der leicht abschüssigen Fahrbahn zu rollen. Einige Fahrgäste sprangen durch die offene Tür, andere versuchten vom Führerstand aus den Bus zu bremsen.

Neun Verletzte

Insgesamt wurden neun Personen inklusive des Buslenkers leicht verletzt und in das LKH Bludenz eingeliefert. Der Bus, sowie der Holzstadel, ein geparkter Pkw sowie zwei Straßenlaternen wurden zum Teil erheblich beschädigt.

Insgesamt waren 60 Einsatzkräfte der Rettung Bludenz und der FFW Bludenz und Bürs vor Ort. Nach Abschluss der Erhebungen, der Bus wurde auf staatsanwaltliche Anordnung sichergestellt, wird ein Abschlussbericht an die zuständigen Stellen erstattet werden.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bürserberg
  • Bus kracht in Stadel - mehrere Verletzte
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.