AA

„Buntstifte“ machen grün

Gemeinsames Arbeiten stärkt den Zusammenhalt im Team.
Gemeinsames Arbeiten stärkt den Zusammenhalt im Team. ©Elke Kager Meyer/Heike Seekamp
Lehrlinge aus fünf Malerbetrieben pflanzten in Brand Bäume – Lernen abseits des Betriebs
Buntstifte

„Sei dabei, denn Maler können mehr“ lautet das Motto der „Buntstifte“. Fünf Vorarlberger Malerbetriebe haben sich zusammengeschlossen, um ihre Kräfte bündeln und Lehrlingen eine möglichst breite Ausbildung bieten zu können. „Wir wollen Malerlehrlinge gemeinsam auf Wettbewerbe vorbereiten und durch das Weitergeben der Stärken eines jeden einzelnen Betriebes die Lehre noch effektiver gestalten“, so die Unternehmer. Jeder der fünf Betriebe organisiert einmal jährlich einen Workshop, so sind einerseits die gemeinsame Vorbereitung für die Lehrabschlussprüfung und andererseits ein Austausch möglich. Abwechslung brachte jüngst eine soziale Aktion mit sich: Insgesamt 17 Lehrlinge und Mitarbeiter der Firmen Farben Krista, Hannes Hagen und Manfred Klocker machten sich auf, um im Gemeindegebiet von Brand ein Stück Wald aufzuforsten. „Die Jugendlichen wussten bis zum Start das genaue Programm nicht“, erzählt Heike Seekamp, die die Aktion im Vorfeld organisierte. Bewährt hat sich in der Praxis, dass die Jugendlichen an diesem Nachmittag auf ihr Handy verzichteten. „Zuerst wussten sie fast nicht, wohin mit ihren Händen, aber spätestens beim gemeinsamen Arbeiten fehlte ihnen ihr Handy nicht mehr – es wurde viel geredet, es war richtig schön.“

50 Bäume gepflanzt – Ziel erreicht

Unter fachkundiger Anleitung wurden insgesamt 50 Bäume in extremer Steillage gepflanzt. „Die Stimmung war sehr gut, jeder hat jedem geholfen“, freut sich Heike Seekamp, dass auch das Ziel „Teambuilding“ erfüllt wurde. Wichtig war den Organisatoren auch der Bezug zur Natur. „Wir waren erstaunt, wie groß das Bewusstsein der jungen Menschen für Naturschutz ist. Die Lehrlinge meldeten auch zurück, dass sie sich gerne für den Umweltschutz engagieren“, freut sich die Organisatorin. Wer gemeinsam arbeitet, soll auch gemeinsam feiern – so wurden die Lehrlinge nach getaner Arbeit im Restaurant „Melkboden“ von Werner Nekola und seinem Team mit Wild-Riesenburgern verwöhnt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Brand
  • „Buntstifte“ machen grün
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen