Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bunte Tage in Altach

Bunte Tage in Altach
Bunte Tage in Altach ©Birigt Loacker
Der Österreichische Sammelverein für Liechtensteinische Philatelie lud ins KOM 
Bunte Tage in Altach

Altach Alte Ansichtskarten aus der Region konnten im KOM ebenso bewundert werden wie seltene oder ganz alte Briefmarken.

Eines der Highlights war sicher der echte Segelflieger mit einer Flügelbreite von 20 m, der im großen Saal aufgebaut wurde und jeder der wollte konnte schon mal probesitzen ohne dass es gleich in die Luft ging.

Außerdem wurde speziell zu diesem Anlass eine Briefmarke mit dem Cashpoint Arena als Motiv und ein Sonderstempel aus dem Logo des SCR gestaltet. Und auch für die Unterhaltung der Für kleinen Gäste war bestens gesorgt Kasperl schaute immer mal wieder vorbei und unterhielt die jüngsten Besucher.

Die Österreichische Post AG hatte ein Sonderpostamt eingerichtet und präsentiert eine Philateliemarke, die das alte Wappen und die Gründerurkunde der Gemeinde Altach darstellen. Ebenso war die Liechtensteinische Post AG vertreten.

Für alle Wissbegierigen gab es ein Gewinnspiel, als Hauptpreis konnte einen Segelflug des SFG-Hohenems gewonnen werden. Auch der Verein der Interessengemeinschaft Ahnenforscher Ländle war vertreten, bei einem Vortrag konnte man sich über das Thema Demenz informieren oder sich eine wunderschöne Krippe mit allerlei technischen Raffinessen anschauen und vom Krippenbauer die Details erklären lassen. LOA

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Bunte Tage in Altach
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen