AA

Bundes-Stocksport-Meisterschaft in Tirol

Lauterach, Lustenau. Österreichs ehemals beste Stocksportler gaben sich ein Stelldichein. Nicht im Vorderfeld platzieren konnte sich heuer die Vorarlberger Auswahl Frauen und Männer bei der Bundes-Stocksport-Meisterschaft des Pensionistenverbandes in Ebbs. Je eine Damen und 2 Herrenmannschaften, angeführt von Willi Stengg aus Lauterach und Franz Hellmair aus Lustenau, startete am 14. Oktober auf der neu errichteten Sportanlage „Hallo Du“ in Ebbs/Tirol an. Acht von 14 Bahnen wurden benützt und so konnte der Bewerb, gestartet um 09:30 Uhr, pünktlich um 15 Uhr beendet werden. Die äußeren Bedingungen waren hart: nur geschützt durch ein Flugdach, hielten je 11 Damen- und Herrenmoarschaften (insgesamt 110 Aktive) bei Minusgraden, Schneetreiben und eisigem Wind ehern durch. Während 2008, bei Heimvorteil in Fussach, ein Stockerlplatz für Vorarlbergs Herren erreicht wurde, war die Konkurrenz in diesem Jahr zu stark.

Wertung Damen:  1. Kärnten      2. Oberösterreich     3. Niederösterreich

6. RangVorarlberg mit Martha Gauster, Hermine Hafner,

Maria Ceric, Rosa Schedler und Maria Kogler  

Wertung Herren:    1. OÖ II           2. OÖ I                       3. Burgenland I         

8. Rang Vorarlberg I mit Franz Gauster, Adi Ausserwinkler,

Günter Hausmair und Willi Stengg

9. Rang Vorarlberg II mit Erwin Braunstein, August Pettauer,

Willi Fleck und Franz Tripold

Fotos unter: www.vorarlberg.pvoe.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Bundes-Stocksport-Meisterschaft in Tirol
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen