AA

Bullterrier geht nur im Regenmantel vor die Tür

Der Bullterrier-Rüde Sparky geht bei Regen nur im Regenmantel aus dem Haus. (Quelle: Youtube)
Der Bullterrier-Rüde Sparky geht bei Regen nur im Regenmantel aus dem Haus. (Quelle: Youtube) ©Youtube
Der Bullterrier Sparky hat offenbar Angst vor nassen Pfoten und geht bei Regen deshalb nur im Regenmantel aus dem Haus.

Der fünfjährige Bullterrier hat dank seinem Herrchen ein ganz spezielles Regenoutfit.

Sparky ist nicht wie andere Hunde. Gassigehen kann mit dem kleinen Vierbeiner zu einem echten Problem werden – vor allem wenn es regnet. Der Mini-Bullterrier aus Ghedi (Provinz Brescia, Lombardei) hasst die Nässe. Deshalb musste sich sein Herrchen eine kreative Lösung einfallen lassen und steckte den Rüden in einen knallgelben Regenmantel – zur Begeisterung der Internetfangemeinde.

Tierischer Internetstar

Neben seinem Regenoutfit zeigt sich Sparky u. a. auf Instagram auch gerne in anderen ungewöhnlichen "Kreationen". Damit begeistert der Bullterrier bereits über 100 000 Instagramfollower. In Italien ist der kleine Bullterrier damit schon ein kleiner Internetstar und heitert seine Follower so beispielsweise auch in der tristen Coronazeit auf.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Video des Tages
  • Bullterrier geht nur im Regenmantel vor die Tür
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen