Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bulldogs verlieren nach Verlängerung

Auch Kevin Macierzynski konnte die Niederlage nicht verhindern.
Auch Kevin Macierzynski konnte die Niederlage nicht verhindern. ©GEPA
Die Dornbirn Bulldogs mussten sich dem HC Bozen trotz 3:1-Führung am Ende mit 3:4 nach Verlängerung geschlagen geben.

Nach der klaren 0:6-Niederlage in Linz ging es für die Bulldogs aus Dornbirn im heutigen Heimspiel gegen HC Bozen darum, an die Leistung beim Heimsieg gegen Innsbruck anzuschließen und den Favoriten zu überraschen. Und die Bulldogs hielten das Spiel zu Beginn offen und gingen in der 10. Minute durch Macierzynski sogar mit 1:0 in Führung. In weiterer Folge erhöhten die Südtiroler das Tempo und kamen durch Sylvestre im Powerplay nach 15 Minuten zum Ausgleich. Doch praktisch im Gegenzug sorgte Tamminen nach einem schönen Solo für die erneute Führung.

Weitere Gegentreffer in Unterzahl

Im zweiten Drittel ging das gute Spiel der Bulldogs weiter und Häußle sorgte nach schöner Macierzynski-Vorarbeit sogar für das 3:1. Die Bulldogs kontrollierten das Spiel nun sehr gut - bis zur 33. Minute. Nach einer Strafe gegen Schwinger sorgte Bardaro mit dem zweiten Powerplay-Treffer der Gäste für das 3:2. Und in der 39. Minute gelang Bozen, erneut durch Bardaro in Überzahl, der Ausgleich.

Im letzten Abschnitt erhöhten die Mannschaften noch einmal das Tempo und versuchten jeweils, die Entscheidung herbeizuführen. Dabei konnten sich vor allem die Torhüter auszeichnen. In der 55. Minute verhinderte Järvenpäa mit einer weiteren guten Abwehr den Rückstand. So ging es beim Stand von 3:3 in die Verlängerung. Dort sorgte Robertson bereits nach gut einer Minute für das 3:4 für Bozen. Die Dornbirner konnten dank einer guten Leistung zumindest einen Punkt im Ländle behalten. Am Sonntag geht es für die Dorbirner beim KAC weiter.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Bulldogs verlieren nach Verlängerung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen