Bulldogs Dornbirn brennt gegen Innsbruck auf Revanche

©gepa
Im dritten Aufeinandertreffen wollen die Messestädter endlich gegen die Tiroler drei Zähler einfahren.

SA, 26.12.2020, 19:15 UHR: DORNBIRN BULLDOGS – HC TIWAG INNSBRUCK – DIE HAIE
REFEREES: HUBER, NIKOLIC K., Martin, Seewald. I 

Das dritte Westderby der Saison zwischen den Dornbirn Bulldogs und dem HC TIWAG Innsbruck – Die Haie beginnt um 19:15 Uhr. Die ersten beiden Saisonbegegnungen gewann beide der HCI (4:1, 6:2).

Aktuell befinden sich beide Teams in sehr guter Form. Während Innsbruck in den vergangenen fünf Spielen immer punktete, waren es bei Dornbirn sogar die letzten sechs Spiele, in denen sie immer anschrieben.

Auch in der Tabelle kommt es zu einem Nachbarschaftsduell. Mit jeweils 34 Punkten liegen beide Teams auf den Plätzen fünf (HCI) und sechs (DEC). Die Tiroler haben aber bereits eine Partie mehr absolviert. In der Formatballe ist es sogar das Duell des Zweiten (HCI) mit dem Dritten (DEC).

Die Begegnung Dornbirn gegen Innsbruck gab es erstmals am 9. September 2012. Seitdem duellierten sich beide Teams 44 Mal und halten jeweils bei 22 Siegen.

Mit 12,46% hat der HCI die beste Scoring Efficiency der Liga. Insgesamt halten die Tiroler bei 81 erzielten Toren. Nur Fehérvár (91) hat noch mehr Tore erzielt, aber auch bereits drei Spiele mehr absolviert.

Daniel Ciampini (HCI) ist mit 31 Punkten Topscorer der Liga. Mit 16 Toren ist der Kanadier zudem Toptorschütze der Liga. Der Scoring Streak des 30-Jährigen beträgt sechs Spiele. Mit Braden Christoffer (29 Punkte) kommt auch der zweitbeste Scorer der Liga aus den Reihen der „Haie“.

Bereits gespielt: Innsbruck – Dornbirn 4:1; Dornbirn – KAC 1:3; Graz – Dornbirn 1:2; Dornbirn – Südtirol 2:3; Fehervar – Dornbirn 4:5 n.O; Dornbirn – Vienna 0:4; KAC – Dornbirn 3:4 n.P; Villach – Dornbirn 6:5 n.P; Linz – Dornbirn 2:6; Vienna Capitals – Dornbirn 2:1; Dornbirn – Linz 5:3; Dornbirn – KAC 3:1; Dornbirn – Fehervar 2:3; Dornbirn – Innsbruck 2:6; Dornbirn – Villach 3:2 n.V.; HC Südtirol – Dornbirn 4:1; Bratislava – Dornbirn 1:4; Dornbirn – Bratislava 3:2; Dornbirn – Salzburg 2:3 n.V.; Salzburg – Dornbirn abgesagt; Vienna Capitals – Dornbirn 3:4 n.P; Linz – Dornbirn 1:3; Dornbirn – Graz 2:0; Dornbirn – Innsbruck 26. Dezember, 19.15 Uhr; Salzburg – Dornbirn 28. Dezember 19.15 Uhr;

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Bulldogs Dornbirn brennt gegen Innsbruck auf Revanche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen