AA

Bürgermeister von Kennelbach tritt zurück

Peter Halder (r.) mit seinem Vorgänger Hans Bertsch.
Peter Halder (r.) mit seinem Vorgänger Hans Bertsch. ©AJK
Peter Halder, Bürgermeister von Kennelbach tritt nach drei Jahren im Amt zurück.
Peter Halder übernimmt von Hans Bertsch

Peter Halder hatte das Amt des Kennelbacher Bürgermeisters im April 2018 von Hans Bertsch übernommen. Nun tritt Halder zurück, wie aus einer Aussendung am Freitagmorgen hervorgeht. Wie die Gemeinde Kennelbach auf VOL.AT-Nachfrage bestätigt, legt der Bürgermeister sein Amt aus persönlichen Gründen zurück.

In einer Pressekonferenz um 14 Uhr am Freitagnachmittag will Halder Details zu den Gründen seines Rücktritts bekannt geben. Gemeinsam mit Vize-Bürgermeisterin Irmgard Hagspiel und Amtsleiter Slobodan Tegeltija wird er über die Hintergründe und über die nächsten Schritte in Kennelbach informieren.

Peter Halder gehört der Gemeindevertretung seit dem Jahr 2010 an. Im Oktober 2017 wurde er zum Vizebürgermeister gewählt, bevor er 2018 Bürgermeister wurde.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kennelbach
  • Bürgermeister von Kennelbach tritt zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen