Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bürgerforum: Messgerät gegen Raser

In der Bahnstrasse wurde wieder ein Messgerät angebracht
In der Bahnstrasse wurde wieder ein Messgerät angebracht ©Michael Mäser
Im Bürgerforum Vorarlberg wird eine gefährliche Stelle in Altach gemeldet. Die Gemeinde hat sofort reagiert.

Altach. (mima) Immer wieder kommt es in den verschiedenen Gemeindestraßen zu gefährlichen Situationen mit zu schnell fahrenden Fahrzeugen. Eine dieser Stellen ist dabei auch die Bahnstrasse.

Schutz von Schüler und Kindergartenkinder

Im Bürgerforum Vorarlberg wird dabei gemeldet, dass im Bereich Bahnstrasse . Goststrasse vor allem in den Hauptzeiten teilweise Fahrzeuge mit bis 60 Stundenkilometern an der Mittelschule vorbei rasen. Aus diesem Grund fordert ein User in dieser Zone eine 30er Zone zum Schutz der Schüler und Kindergartenkinder. Ein weiterer User kann diesem Umstand nur zustimmen und sieht sogar ein weiteres Problem: „Wenn die Autofahrer bei der neuen Wohnanlage in Richtung Bahnhof einbiegen, benutzen sie mit dem Auto meist den Gehsteig. Wenn hier jemand läuft, wird dieser umgefahren.“

Messgerät wurde wieder angebracht

Bezüglich dem Wunsch der Geschwindigkeitsbegrenzung gibt es dazu zu vermerken, dass im gesamten Gemeindegebiet von Altach auf allen Gemeindestraßen Tempo 40 gilt. Es gibt nur Ausnahmen im direkten Umfeld von Kindergärten und der Volksschule sowie auf den Straßen Oberhub, Unterhub, Emme und Lirerstraße, da hier aufgrund der dort angesiedelten Betriebe ein erhöhter LKW-Verkehr ist. Hier wurde Tempo 30 verordnet. Die Gemeinde Altach versucht aber die Geschwindigkeiten im Ort im Auge zu behalten: „In den letzten Monaten wurden in der Bahnstraße immer wieder Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Wir werden jedenfalls in diesem Bereich erneut eine Messung der Geschwindigkeit vornehmen und haben das Messgerät mit Geschwindigkeitsanzeige nun wieder in der Bahnstraße angebracht“, so Altachs Amtsleiter Markus Giesinger.

Sie wollen mitdiskutieren? Zum Bürgerforum Vorarlberg geht’s hier entlang

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Bürgerforum: Messgerät gegen Raser
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.