Bücherei-Spielothek Lochau mit neuem digitalem Angebot

Neue Medien machen Lust aufs Lesen: Im Jahr 2017 sorgten rund 400 Lochauer Kinder und Jugendliche mit rund 16.000 Entlehnungen für eine erfolgreiche Bilanz.
Neue Medien machen Lust aufs Lesen: Im Jahr 2017 sorgten rund 400 Lochauer Kinder und Jugendliche mit rund 16.000 Entlehnungen für eine erfolgreiche Bilanz. ©Schallert
Lochau. Besuchen Sie die Website der Bücherei-Spielothek unter www.lochau.bvoe.at – stets aktuell und rund um die Uhr abrufbar!
Bilder aus der Öffentlichen Bücherei-Spielothek der Gemeinde Lochau

Die Bücherei-Spielothek Lochau erweiterte ihr Angebot. So haben die Leserinnen und Leser nun auch die Möglichkeit, den Online-Katalog der Bücherei-Spielothek im Internet abzurufen. Damit haben diese Einblick in den Medienbestand und können sich über Neuerwerbungen informieren. Außerdem kann man entlehnte Bücher selbstständig verlängern sowie Reservierungen vornehmen.

Immer wieder neue Medien im Angebot

Die Auswahl ist groß. Denn jeden Monat werden neue Romane, Krimis, Biographien oder Bücher zur Vorarlberger Geschichte gekauft, dies aus den Bestsellerlisten des Vorarlberger Buchhandels oder diversen Zeitungen. Oft werden auch besondere spezielle „Wünsche“ erfüllt!

Elektronische Medien aus der „Mediathek Vorarlberg“

Mit einer gültigen Jahreskarte der Bücherei-Spielothek können bald auch die elektronischen Medien der „Mediathek Vorarlberg“ wie E-Books oder E-Audios kostenlos heruntergeladen werden. Alle Informationen unter www.lochau.bvoe.at

 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht

Achtung: Die Bücherei-Spielothek sucht laufend neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – Kontakt unter T 0650 3065200 (Manfred Schallert) oder Sie kommen einfach einmal direkt vor Ort vorbei!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Bücherei-Spielothek Lochau mit neuem digitalem Angebot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen