Buchpräsentation Pfarrer Cons. Elmar Simma im Alten Kino

Der ehemalige Caritas-Seelsorger Elmar Simma präsentiert sein Buch "
Der ehemalige Caritas-Seelsorger Elmar Simma präsentiert sein Buch "
Buchpräsentation Pfr. Cons. Mag. Elmar Simma: Jeden Tag und irgendwann.    Freitag, 14. November 2014,  20 Uhr, Altes Kino Rankweil

 

Irgendwann trifft es jede und jeden: ein Beziehungsbruch, der Tod eines lieben Menschen, Konflikte am Arbeitsplatz, Sorgen oder Ängste, depressive Zustände…. Diese Situationen verdunkeln das Herz. Dann heißt es, trotzdem jeden Tag wieder aufzustehen, weiterzumachen, zu funktionieren. Aber irgendwann, so glauben, so hoffen wir, muss es doch anders werden. Dann lichten sich die dunklen Wolken, kommt die Sonne wieder durch.

Bei diesen Erfahrungen setzt das Buch an. „Ich möchte einfach Menschen, die es aus verschiedenen Gründen schwer haben, ein bisschen Mut machen. Ich verwende dazu alltägliche Fotos, die ich spontan beim Autofahren, beim Wandern aufgenommen habe. Diese Symbolsprache dieser Bilder soll helfen, das zu machen, was wohl tut, und nach vorne zu blicken, der Stimme des Herzens Raum zu geben. Das Buch will kein Fachbuch zum Thema Trauern sein. Es beinhaltet aber Gedanken und Impulse, die Hoffnungstüren öffnen mögen und dazu beitragen, dass wir in schweren Lebensphasen wieder ein Licht sehen und freier atmen können.“

Eintritt frei – freiwillige Spenden für das Hospiz Vorarlberg

In Kooperation mit der Marktgemeinde Rankweil und der AG Demenz.

 

Quelle: Trägerverein Altes Kino; www.alteskino.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Buchpräsentation Pfarrer Cons. Elmar Simma im Alten Kino
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen