Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Buchgraber & Brandl sorgen für Kabarett in der Kammgarn

Buchgraber & Brandl skandieren "denken verboten".
Buchgraber & Brandl skandieren "denken verboten". ©Veranstalter

Am Donnerstag, dem 12. Jänner, sind um 20.30 Uhr Buchgraber & Brandl mit ihrem Programm “denken verboten” in der Kulturwerkstatt Kammgarn zu Gast.

Die Welt ist schlecht: Das Klima erwärmt sich, Tofu schmeckt weiterhin nach nix, Leggins sind immer noch unsexy, es gibt jedes Jahr ein neues iPhone, Red Bull macht jetzt auch Duftbäume, und es gibt immer noch kein Mittel gegen Politiker, Migräne und die GIS. Und gute Laune kostet extra.
Buchgraber&Brandl bringen ihr viertes Programm. Sie gehen auf eine Party. Sie setzen Masken auf, nur um sie wieder herunter zu reißen. Sie spielen, singen, baggern und lügen. Sie machen Blödsinn und Fotos. Und das mit einer Freude, dass es eine Freude ist.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Buchgraber & Brandl sorgen für Kabarett in der Kammgarn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen