Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

BTV im ersten Quartal mit verbessertem Ergebnis

Bank für Tirol und Vorarlberg mit verbessertem Geschäftsergebnis im 1. Quartal 2014.
Bank für Tirol und Vorarlberg mit verbessertem Geschäftsergebnis im 1. Quartal 2014. ©Nikolaus Schletterer
Die börsennotierte Bank für Tirol und Vorarlberg (BTV) konnte im ersten Quartal 2014 ihre Geschäftsergebnisse verbessern.

Der Zinsüberschuss stieg um 13 Prozent auf 45,3 Mio. Euro, der Periodenüberschuss um 8,5 Prozent auf 17,7 Mio. Euro.

Eigenmittel erstmals über einer Milliarde

Die Eigenmittel summierten sich erstmals auf über 1 Mrd. Euro. Die Kernkapitalquote verbesserte sich auf 13,49 Prozent, teilte die BTV am Mittwoch mit.

KENNZAHLEN BTV             31.03.2014     31.03.2013     Veränderung

Periodenüberschuss vor 

Steuern                    21,9 Mio. Euro 20,7 Mio. Euro +6,3 %

Konzernperiodenüberschuss  17,7 Mio. Euro 16,3 Mio. Euro +8,5 %

Zinsüberschuss             45,3 Mio. Euro 40,1 Mio. Euro +13,1 %

                           31.03.2014     31.12.2013     Veränderung

Bilanzsumme                9,5 Mrd. Euro  9,6 Mrd. Euro  -1,1 %

Eigenmittel                1,1 Mrd. Euro  964 Mio. Euro  +13,8 %

Kernkapitalquote           13,49 %        13,33 %        +0,16 %-Pkte

(APA/red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • BTV im ersten Quartal mit verbessertem Ergebnis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen