Bsundrig, kreativ und gesellig seit zehn Jahren

©Christof Egle
Jubiläumsausgabe des Markts des Eltern-Kind Treffs.
10 Jahre Bsundriga Markt

 

Rankweil/Brederis. Gleich doppelten Grund zum Feiern gab es im Rankweiler Ortsteil Brederis. Der Eltern-Kind Treff, der in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen begeht, veranstaltete bereits zum zehnten Mal den „Bsundriga Markt“ bei der Bresner Volksschule. An insgesamt 15 Kunsthandwerksständen stand die Kreativität im Vordergrund, stets unter dem gestrengen Anspruch, alle Deko-Ideen müssen selbstgemacht sein. Die zahlreichen Besucher genossen nicht nur die vorweihnachtliche Stimmung, sondern schlenderten auch interessiert durch die Marktstände und griffen ordentlich zu. Neben einem Kinderprogramm mit Schminken, Basteln, Malen und Eselreiten vom katholischen Bildungswerk, zeigte sich aber erneut eine spezielle Besonderheit (oder „Bsundrigkeit“) des Markts, nämlich der Zusammenhalt und die Zusammenarbeit der Bresner Vereine: Die Funkenzunft werkte am Grill, die Fußballer übernahmen den Getränkeausschank und die Ministranten versorgten die Besucher mit duftenden Waffeln. Andere Vereine, wie die Bienenzüchter und der Elternverein, waren mit eigenen Ständen vertreten. Bei musikalischen Klängen des Chor Impuls waren aber auch die Mitglieder des Eltern-Kind Treffs selbst mit vollem Einsatz dabei – neben Kaffee und Kuchen waren pikante Raclette Brote ein Highlight.

Besonders fleißig waren auch wieder die Schüler und Lehrer der Volksschule, am eigenen Stand gab es viele, selbst gebastelte Schätze und kleine Kunsthandwerke zu erwerben. Wie gewohnt ein gelungener Auftakt in die Adventszeit in Brederis, einfach bsundrig. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Bsundrig, kreativ und gesellig seit zehn Jahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen