Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brüderpaar Atav bleibt beim SC Göfis

Müslüm Atav spielt auch 2010/2011 in Göfis.
Müslüm Atav spielt auch 2010/2011 in Göfis. ©Thomas Knobel
Muesluem Atav

Göfis. Neo-Sportchef Reinhard Mair gab die Vertragsverlängerung vom Brüderpaar Erkal und Müslüm Atav beim Landesligist Therme Blumau SC Göfis bekannt. Erkal Atav schoss in dieser Saison bislang 14 Treffer und Exprofi Müslüm traf vier Mal ins Schwarze. Somit darf sich Neotrainer Heinz Fladenhofer freuen, das torgefährliche Sturmduo bleibt in Göfis und will auch in der kommenden Meisterschaft für Furore sorgen. Erkal Atav spielt dann schon die dritte Saison in Folge beim Oberländer-Traditionsklub, Bruder Müslüm das zweite Jahr beim Stammklub.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Göfis
  • Brüderpaar Atav bleibt beim SC Göfis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen