AA

Brotmarkt für guten Zweck

Beim Altacher Brotmarkt wechselte das Brot sprichwörtlich "wie die warmen Semmel" seine Besitzer.
Beim Altacher Brotmarkt wechselte das Brot sprichwörtlich "wie die warmen Semmel" seine Besitzer.
Brotmarkt

Altach/Kummenberg. Bei einer Leiterinnen-Sitzung der Kindergärten der Region amKumma wurde die Idee zu einem gemeinsamen Brotmarkt geboren. Am vergangenen Freitag ging dieser in den vier Gemeinden über die Bühne. Im Vorfeld wurde mit den Kindern über mehrere Wochen das Thema vom „Korn zum Brot“ erarbeitet. „Dabei wurde den Kindern auch vermittelt, dass es vielen Menschen nicht so gut geht wie uns und wie wichtig daher das Teilen ist“, informiert Kindergartenleiterin Monika Meier aus Altach. Die Kindergärten, Eltern, Bekannte und Freunde backten Brot und Süßes in allen Varianten und auch ortsansässige Firmen sponserten Brot zum Markt. Die freiwilligen Spenden kamen dem Vorarlberger Kinderdorf zugute.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen