AA

Brändle fährt in der Steiermark auf Rang 8

Beim Straßenrennen GP Karlsdorf in der Steiermark erreichte der Hohenemser Matthias Brändle vom Team ISTA den sehr guten 8. Rang.

Nach 144,5 Kilometern erreichte der 18-Jährige nach 3.01.49 Stunden das Ziel mit einem Rückstand von neun Sekunden auf den australischen Sieger Cameron Wurf vom Team Volksbank. Auf Rang zwei klassierte sich Mathias Krizek (Team Tyrol), Rang drei holte sich Daniel Musiol (Team Volksbank). Die Siegerdurchschnittsgeschwindigkeit auf dem schnellen Kurs betrug 47,84 km/h.

Brändle platzierte sich als zweitbester U-23 Fahrer im Klassement von 97 Elite und U-23 Fahrern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hohenems
  • Brändle fährt in der Steiermark auf Rang 8
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen