AA

Britischer Urlauber bei Skiunfall in Lech am Arlberg schwer verletzt

Lech - Ein britischer Urlauber hat sich am Dienstag in Lech am Arlberg bei einem Skiunfall schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Der 48-Jährige aus London übersah gegen 10.15 Uhr eine Informationstafel auf der Piste und prallte mit dem Kopf dagegen, so die Polizei. Der Mann wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert.

Der Brite hatte den Wegweiser vermutlich wegen einer Schneestaubwolke zu spät bemerkt, hieß es. Der Unfall ereignete sich im Skigebiet Oberlech, als der Mann von der Grubenalpe kommend in Richtung Oberlech unterwegs war.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Britischer Urlauber bei Skiunfall in Lech am Arlberg schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen