Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bürgerrat präsentiert Ergebnisse

Bregenz - Die zwölf Mitglieder des Bürgerrates haben ihre Ergebnisse zum Seestadtareal der Öffentlichkeit präsentiert. Gemeinsam mit dem Büro für Zukunftsfragen wurden die Ideen und Wünsche deen der Bevölkerung erarbeitet. Linhart zum Sinn des Bürgerrates | Bürgerrat im Interview

Per Zufallsprinzip werden die Mitglieder des Rates ausgewählt. Sie haben sich beraten, wo die Schwerpunkte bei der Nutzung des Areals liegen sollen. Peter Malin vom Bürgerrat spricht von einer Jahrhundert-Chance. Man könne  die Stadt direkt an den See anbinden. Um  den Hafen zu integrieren, habe man sich eine kleine Bahn einfallen lassen.

Architekten arbeiten derzeit  zwei Planungsvarianten aus. Die erste Version beinhaltet, dass die Stadtstraße vor das Bahnhofsgebäude verlegt werden soll. Die zweite Variante würde die Straße so belassen. Beide Pläne wurden dem Stadtrat  präsentiert. Für die Prisma-Gruppe sind die Ergebnisse des Bürgerrats ein wichtiger Schritt in der Entwicklung des Projekts. Bis Ende März könnten die Ideen  eingearbeitet sein und auch die ersten Planungsvorstufen präsentiert werden.

 

 

Linhart zum Sinn des Bürgerrates

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Bürgerrat im Interview (Enststehung und Ergebnisse des Bürgerrates)

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Bürgerrat präsentiert Ergebnisse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen