AA

Bürgermusik Mäder: Musikalische Erinnerungen an Albert Gisinger

©Brigitte Hellrigl
Mäder. Die Bürgermusik Mäder stellte ihr Herbstkonzert gänzlich unter den Titel „Musikalische Erinnerungen an Albert Gisinger". Genau fünf Jahre nach dem Tod würdigte somit der Verein das Lebenswerk ihres ehemaligen Kapellmeisters. Bilderserie vom Konzert

Albert Gisinger war zudem 28 Jahre Bürgermeister, 67 Jahre Organist, 30 Jahre Chorleiter und 50 Jahre Kirchenrat. In Würdigung seiner Tätigkeit wurde er zum Ehrenbürger der Gemeinde Mäder ernannt und erhielt 1976 das Silberne Ehrenzeichen des Landes Vorarlbergs.
Durch seine kompositorische Schaffenskraft brachte die Bürgermusik im ersten Teil ausschließlich Werke aus der Feder von Gisinger zu Gehör. Denn besondere Ereignissen im Dorf, wie die neue Fahne oder die Saaleinweihung, waren für ihn Inspiration zum Komponieren. Mit dem Werk „Rheinnot”, einer Suite in drei Bildern, konnte den dramatischen Ereignissen von damals nachgespürt werden. Humorige Anekdoten und kleine „Geheimnisse” aus der guten, alten Zeit gab Weggefährte Adolf Vallaster preiss und unterhielt so die Gäste im vollen Ender-Saal auf das Beste. Im zweiten Teil sorgte insbesondere „Concertino für Soloklarinette” für Furore. Die Tochter von Albert, Berufsmusikerin Gudrun Sinclair-Gisinger, reiste von Ulm an und vermochte mit ihrem beeindruckenden, dynamischen Spiel Gänsehaut und Begeisterung zu erzeugen. Aber nicht nur sie erntete einen Riesenapplaus, ebenso wurde das anspruchsvolle Programm, verbunden mit der gezeigten Leistung der Musikant(innen), vom Publikum entsprechend honoriert.
Dass Erinnerungen an Albert Gisinger nicht bei Blasmusik enden, unterstrich der Kirchenchor mit einigen Beiträgen. Nach einem gelungenen Konzert konnte Kapellmeister Walter Ellensohn viel Lob entgegen nehmen.

Brigitte Hellrigl

Alte Schulstraße 7, 6841 Mäder, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Mäder
  • Bürgermusik Mäder: Musikalische Erinnerungen an Albert Gisinger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen