AA

Bregenzer Kinderfunken

Mitglieder der Jungfeuerwehr entzündeten den Funken
Mitglieder der Jungfeuerwehr entzündeten den Funken
Kinderfunken

Bregenz. Gespannt warteten auch die Kinder auf dem Parkplatz West auf das Anzünden des kleineren Kinderfunkens.

Endlich war es dann soweit und die Jungmannschaft der Feuerwehr Rieden schritt gemeinsam mit brennenden Fackeln zur Tat. Der von den Jugendlichen aufgebaute Funken, der aus rund 150 Paletten aufgeschichtet und dazwischen sorgfältig mit viel zusammengeknülltem Papier versehen war, fing langsam Feuer. Dann ging es schnell und die Funkenhexe hauchte beim prasselnden Feuer ziemlich schnell ihr Leben aus. Auch die Zuschauer gingen eilig auf Distanz, da selbst der kleine Funken eine enorme Hitze entwickelte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Funken
  • Bregenz
  • Bregenzer Kinderfunken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen