Bregenz: Kleidung eines 62-Jährigen geriet in Brand

Die Ursache für den Brand ist noch ungeklärt.
Die Ursache für den Brand ist noch ungeklärt. ©VOL.AT
Am Dienstag kam es in einer Wohnanlage in Bregenz zu einem Brand, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.
Brand in Bregenzer Wohnanlage
NEU

Am Dienstag, 28.12.2021 um etwa 13.30 Uhr, arbeitete ein 62-jähriger Mann mit einem benzinbetriebenen Laubbläser in einer Tiefgarage in Bregenz. Vermutlich beim Befüllen des Gerätes entzündete sich das Benzin aus noch unbekannter Ursache, wodurch die Kleidung des Mannes in Brand geriet. Erste Löschversuche mittels Feuerlöscher waren laut Feuerwehrkommandant Walter Höfle bereits sehr erfolgreich.

Beim Eintreffen der Polizeistreife wurde der Mann vor der Tiefgarage bereits von der Rettung erstversorgt. Er erlitt Verletzungen zweiten und dritten Grades und wurde ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert. Die genaue Brandursache wird von der Polizei noch ermittelt. Bei dem Brand waren über 40 Einsatzkräfte zur Stelle.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Bregenz: Kleidung eines 62-Jährigen geriet in Brand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen