Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bregenz: Polizeieinsatz in der Achsiedlungsstraße

Am Einsatz waren 14 Streifen der Polizei, Rettung und Notarzt beteiligt.
Am Einsatz waren 14 Streifen der Polizei, Rettung und Notarzt beteiligt. ©VOL.AT
Ein amtsbekannter 54-Jähriger rief die Polizei, weil er angeblich angeschossen worden sei.

Am Mittwoch gegen 17.20 Uhr wurde die Polizei von einer männlichen Person angerufen, wobei der Mann mitteilte, dass er angeschossen und verletzt worden sei. Im Zuge des Polizeieinsatzes in der Achsiedlungsstraße in Bregenz, stellte sich heraus, dass sich der amtsbekannte 54-jährige Mann selbst geringe oberflächliche Schnittverletzungen zugefügt hatte.

Am Einsatz waren 14 Streifen der Polizei, Rettung und Notarzt beteiligt.

Foto: VOL.AT

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Bregenz: Polizeieinsatz in der Achsiedlungsstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen