AA

Bregenz muss sechs Tore Rückstand wettmachen um das Halbfinale zu erreichen

©walter zaponig
Eine Woche nach dem ersten Aufeinandertreffen mit CS Minaur Baia Mare, findet am kommenden Samstag das Rückspiel in der heimischen Handball-Arena statt.

Nachdem das Hinspiel mit 37:31 deutlich an den Favoriten aus Rumänien ging, muss eine deutliche Leistungssteigerung her, um doch noch das Ticket für das EHF European Cup Halbfinale lösen zu können.

Die erste Halbzeit des Hinspiels gestaltete sich überwiegend ausgeglichen. Zur Pause lagen die Festspielstädter nur mit drei Toren zurück (17:14). Auch in Durchgang zwei blieb man nah dran und verkürzte in der 48. Minute sogar auf minus zwei. Erst in den letzten Minuten gelang es den Gastgebern, ihre Führung deutlich auszubauen. Vor allem drei bestimmte Akteure haben es der Mannschaft von Marko Tanasković und Markus Rinnerthaler schwer gemacht: Stevan Vujovic (9 Treffer), Tudor Botea und Artem Kozakevych (jeweils 8 Treffer). Diese gilt es im Rückspiel unter Kontrolle zu bekommen.

Um den Traum vom Halbfinale in die Realität umzusetzen, müssen Kapitän Ralf Patrick Häusle & Co. das Spiel mit einem Vorsprung von mindestens sieben Toren gewinnen. Sollte der Sieg mit einem Sechs-Tore-Vorsprung erreicht werden, wird das Weiterkommen durch ein 7-Meter-Werfen entschieden. Ein Aufstieg würde für die Bregenzer den erstmaligen Einzug in ein europäisches Halbfinale in der Vereinsgeschichte bedeuten.

Trainer Marko Tanasković: „Wie erwartet, hat sich Minaur im ersten Spiel als sehr gute Mannschaft mit viel individueller Qualität präsentiert. Wir hatten in Rumänien unsere Chancen und konnten 56 Minuten gut mithalten. Angesichts unserer guten Performance ist die Niederlage am Ende zu hoch ausgefallen. Das ist uns bewusst. Wir werden am Samstag unser Bestes geben und uns, sowie unseren Fans, beweisen, dass wir den Aufstieg ins Halbfinale verdient haben. Ob es am Ende reicht, werden wir sehen, aber der Glaube ist da. Mit einer vollen Halle und unseren tollen Fans im Rücken ist noch viel möglich.“

EHF European Cup – Viertelfinale

Bregenz Handball vs. CS Minaur Baia Mare

Samstag, 30. März, um 18:00 Uhr

Handball-Arena Bregenz

Tickets: https://shorturl.at/psANW  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz
  • Bregenz muss sechs Tore Rückstand wettmachen um das Halbfinale zu erreichen