AA

Bregenz: Irres Drift-Video sorgt für Wirbel im Netz

Irres Drift-Video aus Bregenz aufgetaucht.
Irres Drift-Video aus Bregenz aufgetaucht. ©Tesla; Google Maps
Redaktion redaktion@vol.at
Ein Videoclip, der einen Tesla-Fahrer beim Driften um einen Kreisverkehr in Bregenz zeigt, verbreitet sich derzeit in den sozialen Medien.

Ein Video, das einen Tesla-Fahrer beim Driften um einen stark frequentierten Kreisverkehr in Bregenz zeigt, ist in den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt.

Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Das Video, das auf verschiedenen Social-Media-Plattformen geteilt wurde, zeigt den Fahrer dabei, wie er das Fahrzeug in einer schnellen und unkontrollierten Bewegung um den Verkehrskreisel bei der HTL Bregenz lenkt.

Die Polizei bestätigte gegenüber VOL.AT den Vorfall und führte aus, dass die Ermittlungen bereits aufgenommen wurden. Aus ermittlungstaktischen Gründen wollte die Polizei nicht näher auf den Fall eingehen.

Update: Das Video wurde mittlerweile von der Plattform entfernt.

Das Video wurde auf Instagram von "vollsuff_vorarlberg" veröffentlicht, ursprünglich stammt es aber ganz offensichtlich von einem Harder Unternehmer. Das Video sorgt jedenfalls schon für zahlreiche Reaktionen und Kommentare: "In nam Tesla?", "Was segt Elon Musk dazu?", "Würd ich mit meinem 5er-BMW da Donuts ziehn würd man das nicht so feiern…" oder "Wegen solchen Leuten wird die ganze Tuning-Szene in den Schmutz gezogen."

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Bregenz: Irres Drift-Video sorgt für Wirbel im Netz