Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bregenz-Goalie Zivanovic hofft auf Heimsieg

Bregenz-Goalie Predi Zivanovic will Prestigeduell gegen Hard gewinnen.
Bregenz-Goalie Predi Zivanovic will Prestigeduell gegen Hard gewinnen. ©Thomas Knobel

Bregenz. Die letzten drei Pflichtspiele (Meisterschaft und Cup) konnte Bregenz-Standardgoalie Predi Zivanovic wegen einer schmerzhaften Rippenprellung nicht zwischen den Pfosten stehen. Im Nachbarschaftsduell am Samstag, 1. Mai, 15.30 Uhr, Casinostadion, gegen Rivale Hard, wo es um eine Vorentscheidung der Ländle Nummer eins geht, wird “Zivi” wieder das Tor hüten. Auch in Zukunft plant Bregenz mit der unangefochtenen Nummer eins. Für Zivanovic ist Bregenz der Stammklub, fast zwei Jahrzehnte lang spielt er in der Landeshauptstadt und macht dabei eine gute Figur. Viel zum Erfolg und seinen großartigen Auftritten trägt Tormanntrainer Hanno Trotter bei. Natürlich will Zivanovic mit Bregenz in der kommenden Saison den Meistertitel erreichen und damit den Aufstieg in den Profifußball realisieren. Für diese Meisterschaft hofft er natürlich das beste Ländleteam zu werden und einen Platz zwischen zwei bis vier zu ergattern.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz
  • Bregenz-Goalie Zivanovic hofft auf Heimsieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen